|||| VIER Saiten - Agentur präsentiert eine Veranstaltung der Rockline-Promotion UG Mannheim:

NERVOSA 

World In Agony TOUR 2017 - Europe -

+ support: Dead Label

++ support: Toxik Shokk 

Sa. 22.07.2017 - 7er Live Club - Mannheim

Einlass 19:00 Uhr - Beginn 20:00 Uhr 


Die Band nahm im Jahre 2013 ihr Debütalbum auf. Produziert wurde Victim of Yourself von Heros Trench und Marcello Pompeu von der brasilianischen Thrash-Metal-Band Korzus. Darüber hinaus spielte die Band zahlreiche Konzerte in Brasilien als Vorgruppe für Exodus, Artillery, Exhumer und Raven. Die Veröffentlichung von Victim of Yourself erfolgte am 28. Februar 2014. Es folgte eine ausgedehnte Tournee durch Südamerika. Im Sommer 2015 spielten Nervosa ihre ersten Konzerte in Europa im Vorprogramm von Hirax und traten unter anderem beim Summer-Breeze-Festival auf.

 

Die Aufnahmen für das zweite Studioalbum begannen im Januar 2016. Für die Aufnahmen flog die Band in die USA. Produziert wurde das Album von Brendan Duffey,[4] das mischen und mastern übernahm Andy Classen. Im Frühjahr 2016 spielte die Band ihre ersten Konzerte in den USA, bevor am 3. Juni 2016 das zweite Studioalbum Agony veröffentlicht wurde. Im Herbst 2016 folgte eine Europatournee zusammen mit Destruction, Flotsam and Jetsam und Enforcer.

 

Im März 2017 stellte die Band Luana Dametto als neue Schlagzeugerin vor.




TICKETS im Vorverkauf € 15,- (+ Gebühren)

TICKETS an der Abendkasse € 20,-


Hardtickets (limitiert) erhältlich:






zurück zu VERANSTALTUNGEN