|||| VIER Saiten - Agentur präsentiert eine Veranstaltung der Rockline-Promotion UG Mannheim:

Beastö Blancö

Dead of Winter Tour 2017

+ support: Bloodlost

Mi. 13.12.2017 • 7er Live Club • Mannheim

Einlass 19:30 Uhr - Beginn 20:30 Uhr


Entstanden aus Bergschlamm und kalifornischer Sonne.

BEASTÖ BLANCÖ wurde 2012 vom Sänger Chuck Garric (Alice Cooper Band) und dem Gitarristen Chris Latham gegründet. Ihr Vorhaben: Eine grobe Power Rock & Roll Band gründen, die es ihnen ermöglicht, ihren Einflüssen und Vorstellungen nachzugehen. Chuck Garric stammt aus den Bergen von Lake Tahoe, California und Chris Latham aus Anchorage, Alaska. Beide zog es mit einer Gitarre in der Hand nach Los Angeles.

Das ist Rock`n`Roll, Show, Glamour und Hard-Rock von vier Männern und einer Frau, die auf den Namen Calico Cooper hört und die Tochter von Alice Cooper ist, über den ja wohl kein weiteres Wort verloren werden muss. Chuck Garric, bei Beastö Blancö Gitarre spielt und neben Calico singt, spielt seit Jahren Bass in der Alice Cooper Band.

Die Aussicht auf jede Menge Schweiß, dreckigen Rock und Spaß sind jedenfalls bestens.




Links: Beastö Blancö - support: Bloodlost


Tickets im Vorverkauf € 20,- (+ Gebühren)

Tickets an der Abendkasse € 29,-


Hardtickets (ohne Gebühren) erhältlich:





Übersicht aller Veranstaltungen